Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

Kirche

16909 Jabel  (Ostprignitz-Ruppin)


Foto

Weitere Abbildungen

Baujahr:1802  

Wandbau:verputzter Backstein

"Die Kirche in Jabel, ein Fachwerkbau unbestimmten Alters, war gegen Ende des 18. Jh. baufällig. (..). Das Amtskirchendirektorium erteilt daraufhin 1799 den Auftrag, einen "Anschlag zu einer neuen (..)" anzufertigen. (..). Am 13. Mai 1802 zeigte Amtszimmermeister Schulz die Fertigstellung an. (..)." aus: Offene Kirchen 2003, S. 54
"Ein massiver Putzbau in Saalform, von etwa 1800. (..). Das Kirchendach ist, ein einzigartiger Fall in der Prignitz, mit Bohlensparren auf allen Seiten bogenförmig abgewalmt. Vor der Westfront steht ein massiver quadratischer Turm mit stumpfem Pyramidendache. (..)." aus: Büttner, G. u.a., Die Kunstdenkmäler des Kreises Ostprignitz, 1907, S. 99

Bild/Text Einsenden


Weitere Informationen

Zu Jabel

Impressum | Datenschutz | Seitenanfang