Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

Paltrockmühle Oppelhain

03238 Oppelhain  (Elbe-Elster)


Foto


Typ:Paltrockmühle

"1592 erste Erwähnung, 1822 Umsetzung einer Mühle von Pommern nach Grassau, 1922 Kauf dieser Mühle und 1927 Umbau zum Paltrock in Oppelhain, 1970 Ende der Produktion von Futterschrot. 1999/2002 Restaurierung der Mühle. Foto Amt Oppenhain." aus: Haas, M./Varchim, J., Mühlen gestern und morgen, 2002, S. 126
Walzenstuhl, Quetsche, 2 Schrotgänge, 1 Mahlgang und 1 Sechskantsichter; mit Vorbrettern aber ohne Klappen.

Am Mühlentag 2006:
9.00-9.45 Uhr Festgottesdienst in der Kirche Oppelhain, 10.00 Uhr Eröffnung des Mühlenmarktes durch den Bürgermeister Herrn Jaschinski gemeinsam mit dem Fanfahrenzug des Reitvereins Lindena, 10.00-14.00 Uhr Buntes Markttreiben auf dem Mühlengelände Führungen durch die Paltrockwindmühle durch den Müller immer stündlich, Auftritt von Linedancegruppen, Hüpfburg, Streichelgehege, Kutschfahrten, 14.00-15.00 Uhr Auftritt des Puppentheater mit Fuchs und Elster durch Herrn Schröder Führungen im Kräutergarten. Für das leibliche Wohl ist durch die Gaststätte Otto und die Händler der Region gesorgt.

Bild/Text Einsenden


Weitere Informationen

Zu Oppelhain

Impressum | Datenschutz | Seitenanfang